toMotion Jungbiker beißen sich durch

Beim ersten Lauf des Bulls Cup 2017 standen neben Leistungsträger Max Friedrich
und seinem Teamkollegen Jürgen Wenger auch drei Nachwuchstalente des Lindauer
MTB-Teams toMotion Racing by black tusk am Start. In Adenau in der Osteifel gelang
Friedrich wieder der Sprung aufs Podium. Patrick Lehrian wurde als schnellster toMotion-Racer Sechster in der Altersklasse U19, Jos van Sterkenburg erreichte Platz
8 der Kategorie U15. Seine Schwester Runa wurde trotz eines Sturzes auf Platz 2 der
U19-Damen gewertet.

Redcord gratuliert allen Mountainbikern zu Ihren Erfolgen und wünscht weiterhin viel Erfolg für die Saison 2017!