Max Friedrich, Mountainbiker, Lindau

Der 7-fache deutsche Mountainbike-Meister Max Friedrich über die Vorteile des Trainings mit Redcord.

„Bis vor sieben Jahren bin ich noch professionell Mountainbike gefahren. Da stand natürlich mindestens dreimal die Woche Krafttraining im Studio auf dem Plan.
Nach dem Einstieg ins Berufsleben musste ich dies aus Zeitgründen vernachlässigen. Dies führte dazu dass ich vor drei Jahren starke Rückenschmerzen bekam. In dieser Phase hat mir das Training mit Redcord sehr geholfen. An trainingsfreien Tagen, also zwei Mal pro Woche mache ich damit 30-60min leichte Übungen für meine Rumpfmuskulatur. Das reicht! Und gleichzeitig ist mein Oberkörper besser auf dem Rad stabilisiert.“

Max Friedrich, 38 Jahre, 7-facher Deutscher Meister, Maschinenbau-Ingenieur, Team: toMotion Racing by black tusk

Max Friedrich trainiert bei toMotion in Lindau mit dem Redcord Active

Wird in Beiträgen Bezug genommen auf individuelle Therapieergebnisse, sind dies lediglich Schilderungen eines Einzelfalls, um die Möglichkeiten und den Nutzen der beschriebenen Therapie darzustellen. Sie stellen weder explizit noch implizit eine Zusicherung eines bestimmten Therapieerfolges oder Krankheitsverlaufes dar und sind auch nicht ohne weiteres auf Dritte übertragbar. Die Wirkung von therapeutischen Methoden ist von Mensch zu Mensch verschieden und hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab, weshalb sich der Erfolg einer Therapie nicht mit Gewissheit vorhersagen lässt. Die bereitgestellten Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige medizinische bzw. physiotherapeutische Beratung.