Redcord – wir helfen Ihnen aktiv zu bleiben

Die Neurac Therapie und das Redcord Active Training sind die Bausteine für ein hocheffektives, physiotherapeutisches Behandlungskonzept. Therapie und Prävention, ideal kombiniert.

Sie haben

  • Kopf- und Nackenschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Schulterschmerzen
  • Hüftgelenksschmerzen
  • Kniegelenksschmerzen ?

Die Natur hält die Lösung bereit. Mit Neurac lernt Ihr Körper, sich selbst zu helfen.

Gesundheit ist ein sehr wichtiges Gut. Deshalb sind gesundheitsbewusste Menschen stets bestrebt, Ihre Gesundheit zu erhalten oder Sie schnellstmöglich wiederzuerlangen.

Bezogen auf Ihren aktiven Bewegungsapparat ist es hierbei wichtig zu wissen, dass 2 unterschiedliche Muskelsysteme für Ihre Gesundheit von großer Wichtigkeit sind:

  • Die Kraft, die aus der Tiefe kommt:
    Für jede Bewegung brauchen wir Kraft. Eine der wichtigsten Entdeckungen:
    Tief in Ihrem Körper liegen – nahe an den Gelenken – kleine und starke Muskeln. Diese tiefliegenden Muskeln bilden das stabile Fundament, auf dem die oberflächlich sichtbaren Muskeln Ihren Körper bewegen. Nach Verletzungen oder bei Schmerzen können diese tiefliegenden Muskeln nicht mehr richtig arbeiten. Mit Neurac können diese tiefliegenden Muskeln wieder „aktiviert“ werden.
  • Ihr Körper besteht aus Muskelketten:
    Die Natur hat unseren Körper in Millionen Jahren geformt. So entstanden Muskelketten für den aufrechten Gang und komplexe Bewegungen. Muskelketten, die einzelne Muskeln vom Kopf bis zum Fuß miteinander verbinden. Die Anatomie bzeichnet diese Muskelketten auch als „myofasciale“ Ketten. Das heisst: Muskeln sind über Fascien wiederum mit anderen Muskeln verbunden. Nur auf diese Weise sind komplexe Bewegungen, wie unser aufrechter Gang, überhaupt möglich. Solche Muskelketten – mit Redcord aktiviert – entfalten mit dem richtigen Training eine starke, funktionelle Kraft. So werden alle Ihre Gelenke einschließlich der Wirbelsäule bei allen Bewegungen bestmöglich geschützt. Bei der Arbeit, beim Sport, in der Freizeit und auch beim Sitzen und Schlafen. Denn – während Sie schlafen, ist Ihr „Muskel-System Tiefenmuskulatur“ aktiv. Achten Sie doch einmal beim nächsten Aufstehen darauf, ob Sie sich sofort „gut“ bewegen können, oder morgens erst mal „in Gang kommen müssen“. Das ist meistens ein Indikator für eine unzureichend aktivierte Tiefenmuskulatur.

Die Funktion und das Zusammenspiel dieser beiden wichtigen Muskel-Systeme wird von Redcord seit mehr als 20 Jahren erforscht, über 50 Studien belegen die Wirksamkeit der Neurac Therapie bei der Wiederherstellung der natürlichen Bewegungs-Funktionen.

Die Neurac Therapie:

Wichtigste Voraussetzung für eine gute Therapie ist immer eine fundierte Diagnose. Durch ein standardisiertes Diagnoseverfahren ist Ihr Neurac-Therapeut in der Lage, die Ursache ihrer Funktionsstörung herauszufinden. Diese Eingangsuntersuchung sollte immer Grundlage für Ihre Arbeit mit Redcord sein, da hier die sinnvolle Einstellung der Belastung für ein effektives und therapeutisches Arbeiten stattfindet.

Ziel der Neurac-Therapie ist, die Ursachen der Funktionsstörung durch gezielte Übungen mit exakt angepasster Belastung wieder in die normale Funktionskette zu integrieren. Durch zusätzliche Vibrationsreize an den Seilen wird die Verbindung der Muskulatur mit dem dazugehörigen neuralen Schaltstellen wieder hergestellt (neuromuskuläre Aktivierung) und somit eine Automatisierung und nachhaltige Verbesserung über die Therapie hinaus erreicht.

Prävention und Training:

REDCORD_IMG_8192Auf Basis der Neurac-Therapie gibt es gleichzeitig ein Trainingsprogramm, welches sowohl in der Prävention als auch im Anschluss an eine erfolgte Therapie durchgeführt werden kann. Unsere zertifizierten Trainer und Therapeuten in den Schwerpunktpraxen bieten dieses Training sowohl in (Klein-) Gruppen als auch als individuelles Einzeltraining an.

Trainieren Sie nur 1x pro Woche in der Gruppe und erhalten Sie sich dadurch Ihre Gesundheit und Selbständigkeit. Ergänzend trainieren Sie bei Bedarf 1-2x zuhause mit dem Redcord Mini.

3 wichtige Tipps für Ihren Erfolg:

  • Abwechslung bringt Sie ans Ziel. Variieren Sie alle 6-8 Wochen spätestens Ihre Übungen. Unter Anleitung.
  • Lassen Sie sich von Ihrem Therapeuten korrigieren! Je besser Sie eine Übung beherrschen, um so effektiver ist diese.
  • Regelmäßig von Neurac Profis testen lassen. Nur so erfahren Sie Ihren Fortschritt und bleiben motiviert.